Auf dem Dach des Amtssitzes von Israels Staatspräsident Reuven Rivlin ist eine gigantische israelische Flagge ausgerollt worden. Anlass dafür ist der bevorstehende 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels.

Die Riesen-Flagge auf dem Dach des Amtssitzes von Israels Staatspräsident Rvlin. (Foto: Amt des israelischen Staatspräsidenten)

Die eigens hergestellte Fahne umfasst 1.500 qm und wiegt 270 kg. 10 Tage hat die Produktion des riesigen Staatssymbols gedauert, genäht wurde in Israel.

Für die Videoaufnahmen aus der Luft wurde die eigentlich bestehende Flugverbotszone über dem Präsidentensitz eigens aufgehoben.

Der 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels fällt nach jüdischem Kalender auf den 19. April 2018 und nach gregorianischem Kalender auf den 14. Mai 2018. (Amt des israelischen Staatspräsidenten/Redaktion Christen an der Seite Israels)

Pin It on Pinterest

Shares
Share This