Mit Gebet durch das Land Israel – Teil 1: Gaza

20,00 

Fürbitter für Israel ist eine nationale Gebetsbewegung in und für Israel.

In dieser DVD-Serie führen wir Sie auf einer IFI-Gebetstour durch Gottes Land. Während der Reise werden wir auf wichtige historische, geographische und geistliche Hintergründe aufmerksam machen. Sie werden im Lichte der Erlösungsgeschichte Gottes die Bedeutsamkeit jedes Ortes sehen – die vergangene, gegenwärtige und prophetische. Wir laden Sie ein zusammen mit uns an jedem Ort in dessen gegenwärtige und zukünftige Ereignisse hinein zu beten.

„Gaza“ ist der erste Teil dieser Serie

Im Juni 2004 traf die israelische Regierung eine anti-biblische Entscheidung, in einer ethnischen Reinigung Gaza von der jüdischen Bevölkerung zu befreien, was im Sommer 2005 umgesetzt wurde. Wir haben ein Fenster um Fürbitte zu machen und für Gottes Plan bezüglich Gaza zu stehen. Um effectiv in der Fürbitte sein zu können, sollen wir die physischen, praktischen und geistlichen Gewalten verstehen, die dort am Werk sind.

Wir laden Sie ein zusammen mit uns den Heiligen Israels zu bitten die „Pläne der Nationen zunichte zu machen“, es zu erlauben, dass der „Rat des Herrn bestehen bleibt“ und diesen wichtigen Teil des jüdischen Erbes zu verteidigen.

Kategorie:

Beschreibung

Fürbitter für Israel ist eine nationale Gebetsbewegung in und für Israel.

In dieser DVD-Serie führen wir Sie auf einer IFI-Gebetstour durch Gottes Land. Während der Reise werden wir auf wichtige historische, geographische und geistliche Hintergründe aufmerksam machen. Sie werden im Lichte der Erlösungsgeschichte Gottes die Bedeutsamkeit jedes Ortes sehen – die vergangene, gegenwärtige und prophetische. Wir laden Sie ein zusammen mit uns an jedem Ort in dessen gegenwärtige und zukünftige Ereignisse hinein zu beten.

„Gaza“ ist der erste Teil dieser Serie

Im Juni 2004 traf die israelische Regierung eine anti-biblische Entscheidung, in einer ethnischen Reinigung Gaza von der jüdischen Bevölkerung zu befreien, was im Sommer 2005 umgesetzt wurde. Wir haben ein Fenster um Fürbitte zu machen und für Gottes Plan bezüglich Gaza zu stehen. Um effectiv in der Fürbitte sein zu können, sollen wir die physischen, praktischen und geistlichen Gewalten verstehen, die dort am Werk sind.

Wir laden Sie ein zusammen mit uns den Heiligen Israels zu bitten die „Pläne der Nationen zunichte zu machen“, es zu erlauben, dass der „Rat des Herrn bestehen bleibt“ und diesen wichtigen Teil des jüdischen Erbes zu verteidigen.

Pin It on Pinterest