Deutschland, Israel und das biblische „Tal der Entscheidung“

15,00 30,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Alle 8 Vorträge der CSI-Konferenz 2014 in Ostfildern-Nellingen bei Stuttgart

Wir leben in besonderen Zeiten. Eine Lösung des Nahostkonflikts scheint ferner denn je. Die Nachbarvölker Israels sind in Aufruhr. Die USA und die EU setzen ihre Politik der Isolation und Manipulation Israels immer mehr fort. Deutschland befindet sich in einer Zerreißprobe, was die Beziehung zu Israel betrifft. Und die Gemeinde Jesu ringt um eine biblische Orientierung und um geistliche Vollmacht in diesen Fragen. Gleichzeitig geschehen „Zeichen im Himmel“, die uns aufmerken lassen, dass wir in der Tat in entscheidenden Zeiten leben.

Für uns in Deutschland und für uns als Christen an der Seite Israels ist vor diesem Hintergrund von besonderer Bedeutung, dass sich der 70. Jahrestag des Endes des Holocaust und des Zweiten Weltkrieges in Europa nähert. Damit nähert sich auch das Ende der Ära, in der noch Zeitzeugen dieser grauenvollen Zeit unter uns sind. Eine große Chance! Eine große Verantwortung!

Teil 1: Willem J. J. Glashouwer – „Das Königreich Gottes“
Teil 2: Willem J. J. Glashouwer – „Babylon oder Jerusalem“
Teil 3: Harald Eckert – „Deutschland im Tal der Entscheidung“
Teil 4: Jobst Bittner – „Marsch des Lebens“
Teil 5: Tobias Krämer – „Statusquo der Israelbewegung in Deutschland“
Teil 6: Tass Saada – „Zeugnis und Bericht“
Teil 7: Tobias Krämer – „Schritte in die Zukunft der Israelbewegung“
Teil 8: Harald Eckert – „CSI – Vision und Auftrag“

Pin It on Pinterest