Der Alltag fängt am Sonntag an

12,95 

Dieses sehr persönlich geschriebene Buch nimmt den Leser mit auf die Reise durch den Jahresablauf im jüdischen Staat Israel. Spannend und mit einer Prise Humor gewürzt, erzählen Krista und Johannes Gerloff von Tradition und Festen des jüdischen Volkes.

Da die meisten Texte in der Zeit der Al-Aksa-Intifada (2000-2005) entstanden sind, vermittelt das Buch auch einen Einblick in die menschliche Seite des Nahostkonflikts aus der Sicht einer deutsch-tschechischen Familie, die auf der israelischen Seite lebt.

Kategorie:

Beschreibung

Dieses sehr persönlich geschriebene Buch nimmt den Leser mit auf die Reise durch den Jahresablauf im jüdischen Staat Israel. Spannend und mit einer Prise Humor gewürzt, erzählen Krista und Johannes Gerloff von Tradition und Festen des jüdischen Volkes.

Da die meisten Texte in der Zeit der Al-Aksa-Intifada (2000-2005) entstanden sind, vermittelt das Buch auch einen Einblick in die menschliche Seite des Nahostkonflikts aus der Sicht einer deutsch-tschechischen Familie, die auf der israelischen Seite lebt

Pin It on Pinterest