Nach den Vereinigten Staaten und Guatemala hat nun auch Paraguay seine Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegt. Im Beisein von Israels Premierminister Benjamin Netanjahu eröffnete der paraguayanische Staatspräsident Horacio Cartes am 21. Mai 2018 die diplomatische Vertretung seines Landes in der Davidstadt.

Der paraguayanische Staatspräsident Horacio Cartes (links) bei der Eröffnung der Botschaft seines Landes in Jerusalem im Beisein von Israels Premier Netanjahu am 21.Mai 2018. Foto: GPO/Amos Ben-Gershom

 

Danach sagte Israels Premier u.a.:

„Danke, Horacio. Du bist ein unglaublicher Freund, und ich muss sagen, dass dies die Freundschaft zwischen unseren Ländern darstellt, aber Du hast es persönlich ausgedrückt.

Ein großer Tag für Israel, ein großer Tag für Paraguay, ein großartiger Tag für unsere Freundschaft. Ihr habt viel für Euer Land getan, viel für Euer Land, und jetzt tun Ihr etwas für unsere beiden Länder.

Paraguay half Juden aus Nazi-Deutschland zu entkommen. Das werden wir nie vergessen. Ihr habt das vor dem Holocaust, während des Holocaust und nach dem Holocaust getan. Es war ein Akt des Wohlwollens und der Barmherzigkeit, der für immer in unseren Herzen verankert ist.
Paraguay unterstützte die Schaffung des Staates Israel, die Anerkennung des Staates Israel in den Vereinten Nationen. Das werden wir nie vergessen.“

Staatspräsident Horacio Cartes sagte:

„Diese Gelegenheit ist von besonderer Bedeutung, weil sie die aufrichtige Freundschaft und die mutige Solidarität zwischen Paraguay und Israel zum Ausdruck bringt.

Aus tiefstem Herzen schätze ich dieses Land, das mutig sein Recht verteidigt, in Frieden zu leben, und es baut einen lobenswerten, wirtschaftlich wohlhabenden Staat auf, der seine Zukunft und die seiner Kinder sichert.“

Die Vereinigten Staaten haben ihre Botschaft am 14. Mai 2018 nach Jerusalem verlegt, Guatemala folgte zwei Tage später mit dem Umzug seiner diplomatischen Vertretung in die Davidstadt. Weitere Länder denken darüber nach, ihre Botschaften ebenfalls nach Jerusalem zu verlegen.

Pin It on Pinterest

Shares
Share This