2700 Jahre altes Verwaltungszentrum in Jerusalem entdeckt

2700 Jahre altes Verwaltungszentrum in Jerusalem entdeckt

Israelische Archäologen haben in Jerusalem einen Gebäudekomplex freigelegt, der während der Eisenzeit als Verwaltungszentrum diente. Sie fanden dort mehr als 120 Griffe von Tonkrügen, auf denen 2.700 Jahre alte Siegeleindrücke zu sehen sind. Die Ausgrabungsstätte...

9. Aw: Israel trauert um die zerstörten Tempel

9. Aw: Israel trauert um die zerstörten Tempel

Am 9. Tag des jüdischen Monats Aw trauern Juden weltweit, in diesem Jahr am 30. Juli 2020. Es ist der Gedenktag anlässlich der Zerstörung des ersten und zweiten jüdischen Tempels in den Jahren 586 vor Christus durch die Babylonier und 70 nach Christus durch die Römer....

Ungarn für Verhandlungen auf Grundlage des US-Nahost-Friedensplanes

Ungarn für Verhandlungen auf Grundlage des US-Nahost-Friedensplanes

Kaum ein europäisches Land zeigt seine Unterstützung für den Nahostplan der US-Regierung so deutlich wie Ungarn. Das wird auch bei einem Kurzbesuch von Außenminister Szijjártó in Jerusalem deutlich.   Ungarn will Israel auch in Zukunft unterstützen und zu einem...

Israel jetzt im UN-Rat für Ernährung und Landwirtschaft  

Israel jetzt im UN-Rat für Ernährung und Landwirtschaft  

Israel ist in den Rat der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) aufgenommen worden. Die Amtszeit von drei Jahren begann am 12. Juli 2020. Der Rat besteht aus 49 Mitgliedern von insgesamt 149 Mitgliedsstaaten.   Darüber hinaus...

Corona in Israel: Viele junge Menschen haben Angst und Depressionen

Corona in Israel: Viele junge Menschen haben Angst und Depressionen

Neben den gesundheitlichen und wirtschaftlichen Folgen wirkt sich die Corona-Krise auch anderweitig auf die Israelis aus. Ein Bericht der Sozialorganisation Elem zeigt etwa einen Anstieg in versuchten Selbsttötungen, Angstzuständen und Essstörungen bei jungen...

Internationale Studie: Israel bei Umweltleistungen auf Platz 29

Internationale Studie: Israel bei Umweltleistungen auf Platz 29

Wie hoch ist die Luftverschmutzung in einem Land? Was tut ein Staat, um die Artenvielfalt zu erhalten? Diese und andere Fragen beleuchtet der sogenannte Index der Umweltleistung. Israel ist besonders gut im Fischerei-Bereich platziert.   Israel belegt beim...

Corona in Israel: Erstmals mehr als 1.000 Neuinfektionen in 24 Stunden

Corona in Israel: Erstmals mehr als 1.000 Neuinfektionen in 24 Stunden

Das israelische Gesundheitsministerium hat am 2. Juli 2020 vermeldet, dass in den 24 Stunden zuvor 1.107 Corona-Neuinfektionen registriert wurden. Das ist der höchste Wert seit Beginn der Pandemie. Gesundheitsminister Juli Edelstein (Likud) erklärte am Abend des...

Corona in Israel: Gesundheitsminister warnt vor zweiter Infektionswelle

Corona in Israel: Gesundheitsminister warnt vor zweiter Infektionswelle

Israel befindet sich am Beginn einer „zweiten Welle“ der Corona-Pandemie. Das sagte der israelische Gesundheitsminister Juli Edelstein am 28. Juni 2020 angesichts steigender Infektionszahlen vor Journalisten in Jerusalem. Notfalls müssen die Bürger in Israel mit neuen...

Tausende nicht-jüdische Iraner wollen nach Israel einwandern

Tausende nicht-jüdische Iraner wollen nach Israel einwandern

In den vergangenen Wochen haben mehrere Tausend nicht-jüdische Iraner Asylanfragen an das israelische Außenministerium gestellt. Sie baten um Hilfe bei der Flucht aus dem Iran und die Möglichkeit, in den jüdischen Staat einwandern zu dürfen.   Die Anfragen...

Westjordanland: USA für langsames Tempo bei der Annexion

Westjordanland: USA für langsames Tempo bei der Annexion

Die israelischen Pläne, Teile des Westjordanlandes zu annektieren, stehen vor der Umsetzung. Die USA fordern von Israel jedoch ein langsameres Tempo. Der israelische Premier Netanjahu hält neben dem US-Plan einen eigenen bereit.   Die USA halten Israel an, mit...

Schawuot – Israel dankt für die ersten Früchte und das Wort Gottes

Schawuot – Israel dankt für die ersten Früchte und das Wort Gottes

Am Wochenfest /Schawuot feiern Juden weltweit das Wort Gottes, besonders die Gabe der Tora, und die ersten Früchte. In diesem Jahr fällt das Fest auf den 29. und 30. Mai 2020.   In Israel es ist jetzt Zeit, Gott für die erste Ernte zu danken. Das Wochenfest,...

Jerusalem-Tag in diesem Jahr mit Corona-Einschränkungen gefeiert

Jerusalem-Tag in diesem Jahr mit Corona-Einschränkungen gefeiert

Israel hat am 22. Mai 2020 den diesjährigen „Jom Jeruschalajim“ gefeiert, den Jerusalem-Tag, der an die Wiedervereinigung der Davidsstadt nach dem Sechs-Tage-Krieg vor 53 Jahren erinnert.   1980 hat die Knesset, das israelische Parlament, das wiedervereinigte...

Nach drei Knesset-Wahlen: Israel hat jetzt eine neue Regierung

Nach drei Knesset-Wahlen: Israel hat jetzt eine neue Regierung

Nach der Auflösung des israelischen Parlaments (Knesset) am 26. Dezember 2018 und nachfolgend drei Neuwahlen (im April und September 2019 sowie im März 2020) ist nach langen Koalitionsverhandlungen am 17. Mai 2020 eine neue Regierung in Israel vereidigt worden. Es ist...

Corona-Krise in Israel: Positive Entwicklung

Corona-Krise in Israel: Positive Entwicklung

Israel hat in der abgelaufenen Woche jeden Tag weniger als 50 Corona-Neuinfizierte gezählt. Bis zum 15. Mai 2020 (mittags) wurden 16.589 Infektionen im lande registriert, 12.587 Betroffene sind genesen.   Derzeit werden 50 Patienten in israelischen Krankenhäusern...

Israel spendet 60 Millionen Dollar für Corona-Forschung

Israel spendet 60 Millionen Dollar für Corona-Forschung

Israels Premierminister Benjamin Netanjahu hat am 7. Mai 2020 erneut an einer Konferenz mehrerer Staatenlenker teilgenommen, um sich gemeinsam über weitere Strategien gegen die Corona-Pandemie auszutauschen. Die Initiative für das Treffen ging vom österreichischen...

Ljowa

Ljowa

Mein lieber Ljowa bekam das letzte Waffelherz von meiner Mutter. Das letzte Mal hat er mir vor versammelter Mannschaft in Uman seinen großen Respekt für unsere Arbeit bekundet und einen schon leicht vergilbten Bildband über seine Stadt überreicht, mit Handkuss. In...

Stellungnahme zur neuen Übersetzung der Dänischen Bibelgesellschaft

Stellungnahme zur neuen Übersetzung der Dänischen Bibelgesellschaft

Stellungnahme Die Dänische Bibelgesellschaft hat in einer neuen Übersetzung der Bibel das Wort „Israel“ aus Dutzenden Passagen gestrichen. Laut der dänischen Bibelgesellschaft Bibelselskabet sollte eine mögliche Verwechslung zwischen dem jüdischen Volk der Bibel und...

Jom HaSikaron: Israel trauert um seine Gefallenen

Jom HaSikaron: Israel trauert um seine Gefallenen

Alljährlich erinnert Israel an seine Gefallenen, in diesem Jahr am 28. April. Zurzeit zwingt die Corona-Pandemie das Land, auch bei der Trauerbewältigung und dem Gedenken neue Wege zu gehen.   Binnen eines Jahres haben 42 israelische Polizisten, Soldaten und...

Holocaust-Gedenken in Israel in diesem Jahr mit Online-Veranstaltungen

Holocaust-Gedenken in Israel in diesem Jahr mit Online-Veranstaltungen

Traditionell halten staatliche Institutionen in Israel zum jährlichen Holocaustgedenktag Zeremonien ab. In diesem Jahr können sie nicht wie gewohnt stattfinden, doch es gibt Online-Angebote, der Opfer zu gedenken.   Im Hebräischen wird der Holocaustgedenktag als...

Meals on Wheels – Essen auf Rädern

Meals on Wheels – Essen auf Rädern

Auch in der Ukraine hat die Corona-Krise voll zugeschlagen und das öffentliche Leben weithin lahmgelegt. Besonders betroffen sind die Holocaustüberlebenden und Senioren u.a. in den jüdischen Gemeinden, die wir sonst mit Suppenküchen und Besuchen versorgen. Unser Team...

Ausgangssperre in Israel zum Pessach-Fest verschärft

Ausgangssperre in Israel zum Pessach-Fest verschärft

Die israelische Regierung hat am 7. April 2020 die ohnehin schon strikten Maßnahmen gegen das Coronavirus vor dem Passahfest noch einmal verschärft. Ab dem Abend des 7.April 2020, 19 Uhr Ortszeit, darf niemand seinen Wohnort verlassen; im Falle Jerusalems gilt dies...

Corona-Krise: Sterberate in Israel niedriger als in anderen Ländern

Corona-Krise: Sterberate in Israel niedriger als in anderen Ländern

In Israel liegt die Sterberate wegen des Coronavirus momentan bei 0,53 Prozent. Zum Vergleich: in Italien liegt sie bei 12,07 Prozent, in Deutschland bei 1,30 Prozent. Die israelische sei die niedrigste Sterberate der Welt, sagte Verteidigungsminister Naftali Bennett...

Israelaktuell.de – Ausgabe Nr. 117 – Apr 20/Mai 20

Israelaktuell.de – Ausgabe Nr. 117 – Apr 20/Mai 20

EditorialLiebe Leser!Die Welt im Ausnahmezustand: Corona! Israel im doppelten Ausnahmezustand: Corona und Regierungsbildung nach dem dritten Wahlgang in Folge - und das unter ständiger Bedrohung durch die Feinde Israels, die alles unternehmen, um Israel zu...

Corona-Krise: Israelische Regierung und Polizei greifen streng durch

Corona-Krise: Israelische Regierung und Polizei greifen streng durch

Neben weiteren Einschränkungen des öffentlichen Lebens hat die israelische Regierung am 30. März 2020 milliardenschwere Finanzhilfen für die Wirtschaft angekündigt. Zunächst erklärte Premierminister Benjamin Netanjahu, dass öffentliche Gebete und Zusammenkünfte von...

Follow us on Social Media