Solidaritätsveranstaltungen für Israel

Aufgrund der Raketenterrors aus Gaza gegen die israelische Bevölkerung finden in diesen Tagen Solidaritätsveranstaltungen für Israel statt, die nächsten am 31. Juli 2014 in Tübingen und anderen Orten.

Aufgrund der Raketenangriffe aus Gaza auf Israel finden in diesen Tagen deutschlandweit Solidaritätsveranstaltungen für Israel statt. In einigen Städten wurden solche Demonstrationen zum Teil gewaltsam gestört, auch fanden pro-palästinensische Demonstrationen mit gewaltbereiten jungen Menschen statt.

Die nächsten Solidaritätsveranstaltungen für Israel:

 

Tübingen, 31. Juli 2014, 17 Uhr,

Denkmal Synagogenplatz, Gartenstr. 33

Demonstration und anschließende Solidaritätskundgebung vor dem Tübinger Rathaus (17.30 Uhr)

Sprecher bei der Kundgebung wird u.a. Stephan Kramer (Antisemitismusbeauftragter des American Jewish Comittee) sein.

Veranstalter: Aktionsbündnis Solidarität mit Israel

Unterstützer bisher: Christen an der Seite Israels e.V.; Internationale Christliche  Botschaft Jerusalem;  Helping Hand Coalition / Global Forum;  Marsch des Lebens

 

31.7. – Donnerstag – Stuttgart Schlossplatz – 17:30 Uhr bis 18:00Uhr –

zum Website-Aufruf

31.7. – Donnerstag – Freiburg Rathausplatz – 17:30 bis ca. 18:30 –
zum Facebookevent “Solidarität mit Israel”

31.7. – Donnerstag – Nürnberg – Sebalder Platz – 18.30 Uhr –
zum Internetaufruf Gegen Antisemitismus

31.7. – Donnerstag – SCHWEIZ: Zürich Rathausbrücke – 19:30 Uhr –
zum Facebookevent “Demo für Israel”

 

 

Weitere Infos:

http://honestlyconcerned.info/2014/07/13/eine-uebersicht-der-bundesweit-stattfindenden-solidaritaetsveranstaltungen-aktualisiert-4/

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This