Israelisch-nepalesische Briefmarke vorgestellt

Was haben Israel und Nepal gemeinsam? Extreme – jedenfalls, was Höhe angeht. Die beiden Länder haben eine gemeinsame Briefmarke herausgegeben, die den höchsten und den tiefsten Punkt der Erde vorstellt.

Was haben Israel und Nepal gemeinsam? Extreme – jedenfalls, was Höhe angeht. Die beiden Länder haben eine gemeinsame Briefmarke herausgegeben, die den höchsten und den tiefsten Punkt der Erde vorstellt.

Die Briefmarke, die in Israel den Wert von fünf Shekeln (etwa ein Euro) hat, trägt ein Bild des 8.848 Meter hohen Mount Everest und des Toten Meeres, das 422 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Die Briefmarke wird außerdem von der nepalesischen und der israelischen Flagge geziert und ist auf Hebräisch, Nepalesisch, Arabisch und Englisch beschriftet.

Israel und Nepal haben am 1. Juni 1960 diplomatische Beziehungen aufgenommen.(Botschaft des Staates Israel in Berlin)

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This