Während ihres Besuches in Spanien haben Israels Staatspräsident Reuven Rivlin und seine Ehefrau Nechama als Ehrengäste an einem Staatsbankett im königlichen Palast in Madrid teilgenommen. Zu Beginn des Festessens am 6. November 2017 hielten Rivlin und der spanische König Pelipe VI Begrüßungsreden. Dabei sagte der israelische Präsident u.a.:

„Spanien ist für uns ein (one) Land und Seine Majestät der König ist das Symbol dieser Einheit. Alle Bürger von Spanien sind uns lieb und wir hoffen und beten, dass alle Konflikte mit friedlichen Maßnahmen gelöst werden.“

König Felipe sagte u.a.: „Israel wird in Spanien einen Partner, einen Verbündeten, einen treuen und ergebenen Freund finden.”

Israels Staatspräsident Reuven Rivlin (2. von links) mit seiner Ehefrau Nechama (rechts) beim spanischen König Felipe VI ( 2. von rechts) und Königin Letizia (links) am 6. November 2017 im königlichen Palast in Madrid. Foto: GPO/Haim Zach

 

 

Pin It on Pinterest

Shares
Share This