ECI feiert 10-jähriges Jubiläum

In diesem Monat besteht die Europäische Koalition für Israel (ECI) bereits 10 Jahre. An Purim 2003 (das auf den 18. März fiel) fühlte eine Gruppe christlicher Leiter und Mitglieder des Europaparlaments, dass die Zeit gekommen war, für Israel und das jüdische Volk in den Korridoren der europäischen Macht aufzustehen.

In diesem Monat besteht die Europäische Koalition für Israel (ECI) bereits 10 Jahre. An Purim 2003 (das auf den 18. März fiel) fühlte eine Gruppe christlicher Leiter und Mitglieder des Europaparlaments, dass die Zeit gekommen war, für Israel und das jüdische Volk in den Korridoren der europäischen Macht aufzustehen. Die ECI wurde „für eine Zeit wie diese“ geboren.

Es war ein längerer Prozess, der schon im September 2001 begonnen hatte, aber erst im März 2003 vollendet wurde. Ein Jahr später, 2004, wiederum im März, wurde die erste offizielle Konferenz im Europaparlament organisiert und festigte so die Bedeutung der Zeit um Purim für die ECI.

Man könnte sagen, dass die ECI als Initiative schon lange überfällig war. Viele fragten damals, wie die Welt wohl ausgesehen hätte, wenn es eine ECI im Jahr 1933 gegeben hätte. Aber die Antwort darauf ist, nicht zurückzuschauen und zu spekulieren, sondern die Verantwortung für HEUTE zu übernehmen, so die ECI.
Bitte der ECI

„Wenn Sie der ECI gratulieren möchten, können Sie vielleicht über eine finanzielle Unterstützung nachdenken. Die Herausforderungen, die vor uns liegen, waren zu keiner Zeit größer und wir benötigen Ihre Unterstützung mehr als je zuvor. Wir möchten uns dafür bedanken, dass Sie unsere Bitte betend bedenken.“

Mehr Informationen zur ECI hier

Pin It on Pinterest

Shares
Share This